Apple zensiert Android Magazin – App

Hat Apple derart Angst vor Android? Oder ist es der verzweifelte Versuch, die iPhone User vor dem “Evil Android” zu schützen?

Dass Apple fleissig iPhone Apps einer Zensur unterzieht und alles, was Cuppertino nicht passt aus dem Store nimmt, ist nicht neu. Gestern hat aber die Nachricht über die Zensur eines kleinen dänischen Androidmagazines auch mir zu denken gegeben. Nix schlüpfrige App, nur Android. Hat es Apple wirklich nötig, auf diese Art und Weise die iPhone und iPad User vor dem selbstdeklarierten Unheil aus dem Hause Google zu schützen?

Wo bleibt die Mündigkeit der iPhone User? Mündig genug, sich ein iPhone anzuschaffen war ja auch jeder Applekunde. Wieso entreisst Apple dem Kunden unmittelbar nach dem Kauf diese Errungenschaft der modernen Menschenrechte und schreibt ihm vor was er zu lesen hat, oder eben besser: was nicht!?

Daraus kann man diverse Schlüsse ziehen:

  • Apple hat begriffen, wie gefährlich Android ihren iProdukten werden kann und versucht nun mit Schweinemassnahmen die Abwanderung von iPhone Kunden in Richtung quell- und meinungsoffenem Android zu verhindern
  • Apple zeigt einmalmehr auf eindrückliche Art und Weise die totale Arroganz und beweist zeitgleich wie loyal die eigenen Kunden der Firma gegenüber sind.

Irgendwo sollten doch die Apple-Jungs erwachsen genug sein und die Rechte ihrer Kunden berücksichtigen. Das aktuelle Verhalten erinnert mich an meine eigene Kindergartenzeit, wo man mit solchen oder ähnlichen Mitteln versuchte die Rangordnung im Kindsgi zu seinen eigenen Gunsten zu beeinflussen.

  • Vectrex

    Mal ernsthaft. Wer kauft sich eine AndroidApp auf dem iPhone ? Was interessiert einem als Apple User Android ? Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass dies aus dem AppleStore flog oder gar nicht reinkam. Ich habe zwar selbst ein iPhone 4 doch ich finde Android auch toll, würde aber niemals wechseln und würde schon gar nicht eine androidApp aufs iPhone installieren. wozu auch ? welcher AndroidUser würde sich eine iPhone releated App installieren ? Das maxht doch keinen Sinn !

  • tom

    Hallo Vectrex

    nun, es geht weniger um das "Wieso man eine Android bezogene App auf dem iPhone braucht" als eher um das Zensurgehabe von Apple. Soll doch jeder Apple Kunde selber entscheiden ob er diese App nun will oder nicht. Wieso nimmt es sich Apple heraus diese Entscheidung bereits zu treffen und dem Kunden gar nicht die Wahl zu lassen?

    Gruss

  • Vectrex

    Ok ja so gesehen, wenn man es von dieser Seite her anguckt, ja hat was :-) aber ich möchte nochmals kurz betonen, das ich das nicht als Apfeljünger geschrieben habe, ich würde auch Verständnis haben, wenn eine iPhone Related App im Android Market ihr fett weg bekommt :-). Aber ha hast recht wenn man es von der Zensurschiene aus ansieht, sieht es schon anders aus :-)

  • bachi

    Diese Art von Zensur ist wirklich eines modernen Systems nicht würdig, aber es reflektiert eben leider das Geschäftsgebaren unserer iFreunde in Cupertino. Ein nicht unwesentlicher Grund, warum sich immer mehr Menschen unwohl mit der Bevormundung in der iWelt fühlen.

  • http://www.facebook.com/pbinderholzherr Peter Binder Holzherr

    @Vectrex Das habe ich noch nie erlebt – einen vernünftig denkenden "Öpfeler". Hut ab, so macht diskutieren wieder Freude. Habe da leider andere Erfahrungen gemacht. Mit einem Appelanhänger zu diskutieren ist wie dem Papst zu erklären, dass Kondome eine vernünftige Sache sind. Zumal ich auf beiden Systemen Erfahrung habe, und oft die Iphönler (in meiner Geschäftswelt) die Überhand haben, schmerzt es doppelt, wenn keine sachliche Diskussion aufkommt. …Da greift man dann zu einem Android-fressenden-Apfel-Bild und schürt noch mehr Feuer :(

  • Gauchi

    Kannst du Pepsi stellen in eine Coca Cola gestellt?

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1145254057 Michael Cuonz

    q.e.d.