Intel goes Android

Google vermeldet mit seinem Android-OS System in den letzten Tagen eine Erfolgsmeldung nach der anderen und hat schon längst den Thron bei den Systemen bestiegen. Zudem soll 2011 das Jahr der Honeycomb Tablet PCs werden.

Mit weit über 50 Neuvorstellungen in diesem Bereich freut sich somit nicht nur Google über steigende Absatzzahlen, sondern vor allen Dingen die Hardware Hersteller profitieren enorm von dem neuen Boom. Man muss dazu wissen, dass die überwiegende Mehrheit der verwendeten Prozessoren auf der ARM Architektur basieren, wie z.B. Nvidias Tegra 2 DualCore, Qualcomms Snapdragon oder Samsungs Hummingbird sowie die brandneue DUAL-Core CPU Exynos 4210.

Es war also nur eine Frage der Zeit bis der eigentliche Platzhirsch der Prozessor Szene INTEL auf diese Vorgänge reagieren würde. Nachdem dann noch vor einiger Zeit Microsoft bekanntgegeben hat sein neues Betriebssystem Windows 8 auch für die Nutzung von ARM CPUs zu entwickeln, hat sich INTEL nun zum Handeln entschlossen.

Erfahre in unserem Forum mehr über Intels Pläne bezüglich Android