Nespresso bringt Android App

Langsam aber sicher, haben alle grossen Firmen erkannt das es längst nicht mehr genügt, nur eine App für iPhones den Kunden zur Verfügung zu stellen. Immer mehr Konsumenten fragen nach Android Apps und immer mehr Firmen geben diesem Druck nach, wie ganz aktuell auch die Rega. Bei einigen anderen, wie dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF, dauert dieser Prozess etwas länger, man könnte gar meinen, sie seien kleine Spätzünder, oder glauben immer noch, das iPhone bleibe in der Schweiz Marktführer in Sachen Smartphones. 

Nun kommt aber auch der Schweizer Nahrungsmittel Multi Nestlé mit seinem äusserst erfolgreichen Kapselkaffe Nespresso auf den Geschmack, und wird noch in diesem Jahr mit einer Android App aufwarten. So zumindest die Aussage von Nestlé gegenüber unserem Leser Roger, welcher uns auf das Thema aufmerksam gemacht hat:

Sehr geehrter Herr ***

Sie möchten wissen, warum es kein App für Android Handy gibt. Vielen Dank für Ihre Anfrage – gerne informieren wir Sie.

Ein App für Android Handy ist leider noch nicht erhältlich, jedoch fest geplant. Wir sind zuversichtlich, dass wir Ihre gewünschte App im Verlauf dieses Jahres anbieten können. Für Ihre Geduld danken wir Ihnen.

Der Umstand das der Schweizer Superkonzern Nestlé auf Android setzt, lässt weiter hoffen dass noch mehr grosse Firmen auf den bereits fahrenden Android – Zug aufspringen werden und die Entwicklung eine Signalwirkung nach Aussen hat. Nicht nur Nestlé mit Nespresso, auch die anderen Schweizer Grossfirmen sollten längst bemerkt haben, dass es langsam aber sicher an der Zeit wäre, über die Entwicklung einer Android App nachzudenken um nicht noch mehr Kunden zu verärgern.

Was denkst du, wird die Android App von Nespresso beinhalten? Diskutiere mit uns im Nespresso Forum.

Der Verein Android Schweiz stellt für interessierte Firmen ein Verzeichnis von Entwicklern auf Anfrage zur Verfügung, um den geeigneten Umsetzungspartner zu finden.

> Zum Entwicklerverzeichnis

  • Pingback: Nespresso-App für Android

  • tomtomi5566

    Auch die Swiss gehört leider zu den zögerlichen Firmen – am 29. März erhielt ich auf eine Anfrage beim Kundendienst folgende Antwort – leider ist in der Zwischenzeit keine offizielle App erschienen:

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    herzlichen Dank für Ihr Schreiben.

    Wir haben uns bei der Entwicklung der ersten Apps sehr stark auf die Marktanforderungen der Schweiz ausgerichtet.
    Uns ist bewusst, dass Android eine sehr interessante Plattform ist – auch aufgrund der Marktentwicklung.

    Wir stehen bezüglich der nächsten App-Plattform kurz vor einer Entscheidung.

    Mit freundlichen Grüssen

    [Name von Android Schweiz gelöscht]
    SWISS E-Mail Service Center-Team Basel

    • tomtomi5566

      Oh, inzwischen gibt's die Swiss App nun tatsächlich….