Google+ für ALLE noch vor Ende Juli

Wie du zu einer Einladung kommst:

In diesem Forum Thread könnt ihr Einladungswünsche äussern. Die Anmeldung im Forum ist mit 2 Klicks auch mit dem Facebook – Account möglich (oben rechts “Facebook connect”).

Der Hype:

Der Hype um Google+ nimmt im Moment ja ungeahnte Ausmaße an, man liest von Ebay-Auktionen von Google+ Einladungen um Zutritt zum im Moment begehrten Club der Beta-Ersttester zu erhalten. Selbst der Chef des Erzrivalen Facebook “Mark Zuckerberg” hat schon seinen Google+ Account, hält sich aber mit eigenen Postings weiterhin zurück. Allerdings führt Herr Zuckerberg mit aktuell 41000 Usern die Hitliste der Google+ User an, die ihn in seinen Kreisen (Circles) aufgenommen haben.

Ein sehr beliebtes Profilbild

in Facebook der letzten Tage !

 

 

 

 

Für alle, die nun sehnsüchtig warten an der grossen Google+ Party teilzunehmen und bei denen es mit einer Einladung noch nicht funktionierte, hat der Blog Mashable eine erfreuliche Nachricht parat.

Zitat Mashable.: “Mashable has been told to expect the public debut of Google+ on or before July 31. The date is important because it’s the day all private Google Profiles will be deleted.”

Das heisst bis zum 31. Juli wird Google+ die geschlossene Einladungsphase verlassen und für alle zugänglich machen, zudem werden Ende Juli automatisch alle Privaten Google Profile gelöscht. Zur Erklärung dazu schreibt Google.:

Private und Öffentliche Profile

Der Dienst Google Profile soll Ihnen die Verwaltung Ihrer Online-Identität ermöglichen. Heute sind beinahe alle Google-Profile öffentlich. Wir glauben, dass Google Profile dadurch am nützlichsten ist, dass andere den Profileigentümer leichter finden und sich online mit Ihm oder Ihr in Verbindung setzen können. Mit privaten Profilen ist das nicht möglich. Aus diesem Grund haben wir entschieden, alle Profile öffentlich zu machen.
Beachten Sie, dass Ihr vollständiger Name und Ihr Geschlecht die einzigen erforderlichen Informationen sind, die in Ihrem Profil erscheinen. Alle sonstigen Informationen, die Sie nicht teilen möchten, können Sie beliebig bearbeiten und entfernen.
Sollten Sie derzeit über ein privates Profil verfügen und dieses nicht öffentlich machen wollen, dann können Sie es löschen. Oder Sie tun einfach gar nichts. Alle privaten Profile werden nach dem 31. Juli 2011 gelöscht.

Ausserdem wird Google seinen beiden in den Jahren 2004 bzw. 2003 aquirierten Dienste Picasa & Blogger in Google Photo & Google Blogs umbenennen und damit sein Rebranding verstärkt auf den Namen Google fokussieren.

Schon jüngst hatte Google damit begonnen bei einigen seiner Dienste z.B. Google Calendar & Google Suche ein Redisign durchzuführen, Google Mail soll in den nächsten Tagen folgen !!!

Seit ihr schon bei Google+ dabei, diskutiert mit anderen über Pro & Contra in unserem Forum !

Bei uns im Shop kannst du die Google +1 Sticker für das Reallife kaufen >> Shop.

  • Anja

    auch für U18 Menschen?

  • http://www.anoxa.de Jens

    Einen Start Ende Juli würde mich freuen. Ich bin unheimlich Neugierig geworden und bin sehr gespannt. Auch wenn viele schon den Untergang von Facebook herbei predigen, sehe ich das nicht so. Sicherlich wird google+ erst einmal einen riesigen Ansturm erleben. Danach kommt garantiert eine kleinere Welle der Enttäuschung, weil google+ "nur" ein Social-Network ist. und sehr viele werden sicherlich zweigleisig fahren und neben google+ auch Facebook normal weiter nutzen.
    Ich frage mich auch, wann die ersten Fragen in Blogs auftauchen, wann denn endlich Farm- und Cityville auf google+ spielbar sind. Ich könnte mir vorstellen, diese und einige andere Spiele könnten einiges an Nutzern den Wechsel erleichtern.

    BTW: android-schweiz.ch ist super!

  • http://www.anoxa.de Jens

    Sorry, ich habe ganz vergessen zu fragen, ob das "I have move" Bild frei verwendet werden kann? Ich würde das gerne auch in mein Blog benutzen.