Samsung lädt zum Unpacked Event “GoogleEpisode” am 11. Okt auf der CTIA

Samsungs “Unpacked Event” mausert sich solangsam zu einer festen Veranstaltung des Konzerns um Neuvorstellungen zu präsentieren, denn beim letzten Event auf der IFA2011 in Berlin hat Samsung das Galaxy Note vorgestellt. Jetzt hat sich Samsung dafür die CTIA Wireless ausgesucht die vom 10-13. Oktober in San Diego stattfinden wird.

Der Termin und der Zusatz “Google Episode” lässt eigentlich nur eine Aussage zu, dass wir dort das seit Monaten in Gerüchten und im Netz herumschwirrende Google Nexus Prime sehen werden. Man kann weiter davon ausgehen, dass Google den Termin für ein erstes Preview von Android IceCreamSandwich nutzen wird.
Der Termin scheint geschickt gewählt, denn eine Woche vorher wird Apple sein neues IPhone5 vorstellen und so könnten Samsung & Google mit der Präsentation des nächsten Google Phones die Blicke auf sich ziehen.

Dazu passt dass gerade erst gestern ein Previev von IceCreamSandwich im Netz aufgetaucht ist. Ein Käufer soll laut Aussagen von Engadget ein Nexus S bei Ebay erstanden haben auf dem sich Oh Wunder ein voll funktionierendes IceCreamSandwich befunden hat. Es kommt der Build IRK48 mit dem Kernel 3.0.1 zum Einsatz. Man kann in dem rund 2 Minuten langen Video sehr schön Elemente von Gingerbread und Honeycomb erkennen. Neben der vertikal einblendbaren Multitasking-Bar kann man die neue Benachrichtigungsleiste, die Kamera-APP und die SuchBox bewundern.

Wer hierbei an einen Zufall glaubt der kennt die virale Marketing Maschinerie der Werbeindustrie noch nicht. Ich halte den Verkauf oder Lancierung des Nexus S für einen geschickten Schachzug seitens Google um den Focus auf ICS zu lenken. Es könnte sich natürlich auch im Rahmen eines Cutom-ROMs um einen Fake handeln, dann aber einen sehr gut gemachten!!!

Das ICS Preview Video von Engadget könnt ihr in unserem Forum sehen!