Galaxy Tab 7.0 PLUS – Samsungs Antwort auf Amazons “Kindle Fire” ?

Ich weiss ja nicht wie es euch geht aber solangsam wird mir echt schwindelig bei den dauernden Geräte Neuvorstellungen aus dem Hause Samsung. Ich habe das Gefühl dass uns der koreanische Hersteller für jede Stelle hinter dem Komma bald das passende Gerät präsentieren wird.

Das gerade erst auf der IFA2011 vorgestellte Galaxy Tab 7,7 wurde ja noch während der Messe vom Stand entfernt und wie das Galaxy Tab 10,1 per einstweiliger Verfügung seitens Apple zumindest vom deutschen Markt vorerst ausgeschlossen. Das 7 Zoll Ur-Galaxy Tab hatte Apple niemals per Geschmacksmuster angegriffen und so verwundert es nicht, dass Samsung gerade in diesem Segment jetzt nachlegt!

Kurz und knapp kündigte Samsung heute mit dem Galaxy Tab 7.0 PLUS den Nachfolger des legendären Galaxy Tab an! Das Plus Tab setzt auf dem Vorgänger auf und kommt somit mit der gleichen Auflösung von 1024×600 Pixeln. Beim Bildschirm kommt ein sog. PLS-Display (Plane to Line Switching) zum Einsatz, das recht kräftige Farben liefern und auch in schrägen Positionen sehr Blickwinkelstabil sein soll.

Unter der Haube verrichtet ein 1,2 Ghz Dual-Core Prozessor seine Arbeit. Dem GTab Plus stehen 1 GB RAM nebst 16 bzw. 32GB internem Speicher zur Verfügung, die mittels eines microSD Card Slots um bis zu weitere 64GB aufgerüstet werden können.

Das Galaxy Tab 7.0 verfügt über zwei Kameras: eine mit 3 Megapixel und LED-Blitz hinten und eine mit 2 Megapixel für Videotelefonie vorn. Video zeichnet es in einer Auflösung von 720p auf, abspielen kann es aber auch Filme in voller HD-Auflösung.

An Datenstandards unterstützt das Gtab Plus HSPA+, HSDPA mit 21 Mpbs, HSUPA mit 5,76 Mbps sowie EDGE & GPRS. Weiterhin verfügt das Tablet über Wifi 802.11 a/b/g/n (2,4Ghz & 5Ghz Band) und auch Wifi Channel Bonding sowie Wifi Direkt sind möglich. Ebenso dabei ist Bluetooth 3.0, USB 2.0 HS & Host als auch folgende Sensoren wie ein Accelerometer, ein Gyroscope, ein Digitaler Kompass, ein Ambient Light und abschliessend ein Näherungssensor.

Das 9,96mm dünne und 345 Gramm leichte Galaxy Tab Plus verfügt über einen 4000 mAh Stunden starken Akku. Es wird Honeycomb 3.2 mit Samsungs TouchWiz Oberfläche zum Einsatz kommen. Laut Samsung wird das Tablet voraussichtlich noch im Oktober zuerst in Österreich & Indonesien ausgeliefert werden und dann wohl zum Weihnachtsgeschäft überall (Apple?) verfügbar sein.

Meiner Meinung nach könnte die schnelle Präsentation auch eine Antwort auf die Vorstellung des “Kindle Fire” von Amazon gewesen sein, das mit einem Kampfpreis von 199 Dollar noch im Oktober in den USA starten wird. Wir dürfen also sehr gespannt auf Samsungs Preisgestaltung für das Galaxy Tab 7.0 PLUS sein!!!

Das vollständige Datenblatt könnt ihr in unserem Forum einsehen!