Review – JackBOX.ch Die App für vergünstigte Last-Minute-Tickets

Kurzbeschreibung

Gesamtbewertung:

Mit der Last-Minute-Ticketing App von Jackbox.ch kann jeder von kurzfristig vergünstigten Tickets profitieren. Das Angebot gibts für den ganzen Freizeitbereich – von der Theatervorstellung über das Wellnessweekend bis zum Fotokurs. Mit der neuen Gratis-App kann das Ticket mit wenigen Klicks via Mobile gekauft werden. Der Käufer wird dann am Veranstaltungsort mit dem persönlichen Entry-Code eingelassen. Events & Veranstaltungen besucht man selten allein und deshalb ist es über Jackbox möglich sich mit Freunden direkt via Facebook oder dem kostenlosen Messaging-Tool in der App zu verabreden.

Optik und Bedienung

Teilbewertung:

 

Die Oberfläche der JACKBOX.CH App ist sehr gefällig aufgebaut und zudem klar strukturiert. Alle Menüs & Buttons sind eindeutig und führen genau zu den beschriebenen Aktionen.

Neben einem Bereich, der alles rund um das Userprofil wie Persönliche Angaben, Präferenzen, Bezahlung und Privatsphäre beheimatet existiert ein zweiter Bereich der sich rund um die Ticket Angebote und deren Buchung dreht.

Ausserdem findet man unter dem Menüpunkt “Mehr” sowohl eine alphabetische Liste der teilnehmenden Veranstalter als auch ein Info-Menü über die getätigten Ticketkäufe. Desweiteren existiert eine FAQ, die sich mit den wichtigsten Fragen beschäftigt sowie eine Möglichkeit den Entwicklern ein Feedback zu hinterlassen und selbst in der App Benachrichtigungen zu empfangen.

 

USERPROFIL

Registrierung

Direkt nach dem ersten Starten ist bei JACKBOX.CH erst einmal etwas Arbeit angesagt. Entweder registriert man sich über JACKBOX.CH und erstellt ein Profil oder man loggt sich über einen vorhandenen Facebook-Account ein. Nach der Registrierung mit EMail & Passwort gelangt man in den User-Profilbereich von Jackbox. Dort ist es zwingend notwendig alle angegebenen Felder auszufüllen d.h. auch die Zahlungsanbindung, ansonsten erscheint im Menuepunkt “Meine Angebote” nur die Aufforderung sein Profil zu vervollständigen. Es gibt schlicht keine persönlichen Angebote von Jackbox.ch. Diesen Punkt finde ich unbedingt verbesserungswürdig denn wer einfach nur Angebote schauen möchte ist nicht immer bereit sofort seine Zahlungsdaten zu übermitteln.

Präferenzen
Unter Präferenzen findet man 9 verschieden Event Kategorien mit bis zum Teil 12 Unterkategorien. Sinn und Zweck der Kategorien ist die Vergabe von bis zu 5 Sternen je nach persönlichem Geschmack. Jackbox.ch nutzt die vorgenommene Einteilung für die personalisierte Anzeige von Ticket-Angeboten. Die Idee dahinter ist, dass man nur Angebote erhält die einen wirklich interessieren und es so möglich ist sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.

In der Praxis gestaltete sich die Auswahl der ca. 70 Kategorien jedoch als Geduldsspiel. Das Anklicken der Sterne verläuft extrem zäh, es war zudem gar nicht möglich nur einen Stern zu vergeben. Die neun Hauptkategorien sollen eigentlich den Durchschnitt der bewerteten Unterkategorien anzeigen. Bei mir wurden immer 5 Sterne angezeigt auch wenn ich in den Unterkategorien alle Punkte mit nur 2 Sternen belegt habe. Wenn euch das Ausfüllen des Profiles im Mobile zu umständlich ist, könnt ihr das natürlich auch auf der Webseite von Jackbox.ch vornehmen.

Zahlungsanbindung

Tickets kann man bei Jackbox.ch sowohl per Kreditkarte als auch Postfinance bezahlen. Desweiteren ist es möglich sich per Prepaid ein Guthaben zu kaufen und auch Gutscheine lassen sich in der App einlösen.

     

Privatsphäre

Wir leben im Zeitalter der Social Communitys und so ist es nur konsequent, dass gerade eine Ticketing App Wert auf ein funktionierendes Freunde-Netzwerk legt und da bedient sich Jackbox einfach beim grössten Community Netzwerk Facebook. Veranstaltungen besucht man ja in aller Regel nicht allein und so ist in der App einstellbar, dass Jackbox.ch die Statusmeldung (Verfügbar, Beschäftigt, Partystimmung) als auch den erfolgten Ticketkauf auf Facebook postet. Desweiteren kann man einstellen, dass Freunde die eigenen Präferenzen einsehen können wie auch meine eigenen Freundeslisten.

 

 

 

TICKETING

Vergünstigte Tickets lassen sich innerhalb von JACKBOX auf 3 verschiedene Arten ausfindig machen, nähmlich über “Meine Angebote”, “Alle” und “Arround me”

Meine Angebote

Unter dem Menüpunkt “Meine Angebote” werden euch anhand der abgegebenen Bewertung innerhalb der persönlichen Präferenzen Listen personalisierte Angebote gezeigt. Im Test wurde mir allerdings immer nur die Aufforderung “Profil vervollständigen” gezeigt, wahrscheinlich weil ich keine Zahlungsanbindung definiert habe.

Alle

Unter “Alle” findet der Benutzer alle momentan verfügbaren Angebote. In meinem Fall waren das 19 Events die momentan zur Verfügung stehen.

 


Around Me

Der Punkt “Around Me” schliesslich bezeichnet eine entfernungsabhängige Umkreissuche. Der Umkreis kann dabei stufenlos in Kilometer Schritten von 10-168 km eingestellt werden. Da ich die App in Deutschland getestet habe und Jackbox als Referenz für “Around Me” den aktuellen Standort über das Netz abfragt, wurden mir in “Around Me” keine Angebote offeriert.

 


 

 

BUCHEN EINES EVENTS

Wenn ich mich jetzt für einen Event entschieden habe wird dieser per Klick ausgewählt und man kommt auf eine Unterseite mit einer sehr umfangreichen Beschreibung. In meinem Beispiel erfahre ich über den “CU Club the Lounge” sowohl den Ort der Location, die Art der Musik als auch welche Gastronomie sprich Getränke oder Speisen man vorfindet. Falls Diese Beschreibungen in Zukunft weiter ausgebaut werden hält man mit Jackbox.ch gleichzeitig in gewisser Weise einen Clubführer in den Händen!

 

Kaufvorgang

Der Kaufvorgang gestaltet sich schliesslich recht einfach, denn nach dem Klicken des KAUFEN Buttons gelangt man in ein Untermenü mit der Auswahl der 4 Zahlungsanbindungen. In der Vorauswahl ist der Kauf von bis zu 100 Tickets möglich. Wenn man über Handy bezahlt erhält man einen sog. Entry-Code, der beim Einlass vorzuzeigen ist. Ausserdem kann man Käufe auch über die Webseite von Jackbox.ch tätigen und erhält dann ein Ticket im PDF Format. Dieses ist dann auszudrucken und beim Eingang vorzulegen. Beim ausgewiesenen Ticketpreis gibt es keinerlei versteckte Gebühren lediglich bei der Bestellung per Handy kommen noch die Kosten für die SMS dazu.

 


 

Stabilität und Funktionalität

Teilbewertung:

Vorweg gilt zu bemerken, dass die App Jackbox.ch erst ab Gingerbread 2.3 lauffähig ist und nicht auf die SD-Karte verschoben werden kann. Zudem benötigt die App bei der Installation relativ umfangreiche Berechtigungen. Der Jackbox Account kann nur über eine EMail an den Entwickler gelöscht werden. Sinnvoll wäre hier eine Lösung, die der User in der App selbst vornehmen kann.

Während des Tests stürzte die Jackbox App einige Male ab und es war mir dann nur noch möglich Sie per Taskmanager zu beenden. Beim Starten sollte man darauf achten eine aktive WLAN bzw. Datenverbindung zu haben weil die App ansonsten in einer Endlosschleife hängen bleibt was ich als sehr lästig empfunden habe. Dieser Fehler lies sich von mir ohne weiteres Rekonstruieren.

Die App ist wie oben schon beschrieben kar strukturiert und funktional aufgebaut. Das heisst mit wenigen Klicks erreicht man das gewünschte Ziel. Die Buttons sind zudem eindeutig prominent in der App positioniert. Die Menübeschriftungen geben präzise Auskunft über die zu erwartende Funktion. Einzig die Stern-Bewertung bei den “Präferenzen” wirkte sehr hakelig und es hat bei mir manchmal erst nach einigen Klicks auf die Sterne funktioniert.

Fazit

Die Idee von Jackbox.ch finde ich ausgesprochen interessant, denn Sie verbindet die Möglichkeit vergünstigt an Tickets in seiner Umgebung zu kommen mit dem Social-Community Gedanken. Mit Jackbox.ch hat man nicht nur eine Buchungsapp für Ticket Schnäppchen in der Hand sondern kann diese aufgrund der detaillierten Eventbeschreibungen auch als eine Art Club-Führer ansehen. Jackbox lebt natürlich von den Angeboten der Veranstalter, denn umso attraktiver und zahlreicher diese vorhanden sind, desto aktiver werden die User Jackbox nutzen!

Download der JACKBOX App im Android-Market

Jetzt seit natürlich ihr dran die App zu Testen und uns von euren Erfahrungen, Anregungen oder auch Problemen mit Jackbox.ch zu berichten. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion und zudem findet ihr auch noch ein Video über Jackbox.ch in unserem Forum!

  • Daniel

    Tolles App! Die verknüpfung zu Facebook ist sehr praktisch darüber kann man mit Freunden abmachen und zusammen an die Events!

  • Martin

    Klingt cool! Im Lastminute Bereich gibt es ja einige online Angebote aus den verschiedensten Sparten. Ich nutze zum Beispiel immer http://www.restplatzboerse.ch/ um Lastminute Reisen zu buchen.

    • Steven

      Hallo Martin
      Danke für den Kommentar.

      Klingt auch interessant. Danke für den Tipp.
      Gruss