DropBOX & HTC verkünden Partnerschaft – 5 GB Online Speicher für HTC Androiden

Der Online Speicher Dienst DropBOX wurde 2007 von Drew Houston and Arash Ferdowsi gegründet. Genervt vom umständlichen Handling mit Files auf vielen PC`s machte sich Drew Houston Gedanken wie man mittels eines Dienstes einen schnellen Zugriff auf die Files von den unterschiedlichsten Quellen (PC`s, Mobiles etc.) realisieren könnte. Drew entwickelte ein Demo von DropBOX und zeigte es dem MIT Student Arash Ferdowsi der daraufhin von der Idee so begeistert war, dass er seinem Studium nach nur 1 Semester den Rücken kehrte.

DropBOX war geboren und entwickelte sich bis heute rasend schnell zu einem der grössten Online Storage Dienste weltweit. Aktuell hat der Dienst 45 Millionen Benutzern die alle 3 Tage 1 Milliarde Daten sichern. DropBOX beschäftigt nach eigenen Aussagen 70 Mitarbeiter und peilt für 2011 einen Umsatz von 240 Millionen US-Dollar an.

Das wohl Interessanteste an DropBOX ist aber seine System überschreitende Konnektivität, denn DropBOX lässt sich sowohl auf Windows, Apple, Linux als auch den verschiedensten mobilen Systemen wie Android & IOS nutzen. Der Dienst gewährt dabei jedem Neukunden 2 GB an kostenlosem Online Storage Platz, wobei sich dieser Speicher jeweils um 250 MB ehöht wenn Kunden einen neuen Kunden werben. Ausserdem stehen für Profi Anwender 50 bzw. 100 GB Kontingente zur Verfügung die allerdings kostenpflichtig sind.

Damit DropBOX weiter expandieren, Aquisitionen & Übernahmen tätigen kann wurde gestern der Abschluss einer neuen Investmentrunde über 250 Millionen US-Dollar bekanntgegeben. Der Wert von DropBOX wird laut Analysten mittlerweile auf 4 Milliarden US-Dollar geschätzt. Von diesem Potential wusste wohl auch der ehemalige Apple Boss Steve Jobs denn angeblich wollte er DropBOX schon 2009 übernehmen.

Mit HTC scheint sich nun schon eine der ersten Partnerschaften entwickelt zu haben, denn HTC hat auf seiner Facebook Seite bekanntgegeben, dass DropbBOX auf allen zukünftigen Android Phones vorinstalliert sein wird und somit 5 GB Online Speicher Platz zur Verfügung stehen. Eines der ersten Geräte wird das vor Kurzem hier vorgestellte HTC Rhyme sein. Ob diese Option auch für die älteren schon im Markt befindlichen HTC Geräte gilt ist im Moment nicht bekannt. Zudem scheint der Extra Space erstmal nur für 12 Monate zu gelten. Auch für HTC sind solche Partnerschaften meiner Meinung nach sehr sinnvoll, weil Sie dem potentiellen Käufer einen Mehrwert bieten und so ein zusätzliches Unterscheidungsmerkmal für die Marke HTC entsteht.

Laut letzter Berichte aus diversen Foren haben User nach der Installation von DropBOX berichtet, dass sie eine Info von DropBOX über insgesamt 5 GB Speicherplatz erhalten haben. Unter diesen Geräten war auch ein älteres HTC Modell das Desire. Ich kann das Procedere leider nicht ausprobieren da mein DropBOX Account schon einen Umfang von 10,25 GB aufweist!!!

Verwendet Ihr DropBox? Beschreibt uns eure Erfahrungen mit dem Dienst in unserem Forum!

  • Simon

    Funktioniert mit Desire (2.2) nicht.

  • tango

    An dieser Stelle habe ich zwei Anmeldelinks zu verschenken, die morgen ablaufen werden: http://db.tt/fFOYH5HV , http://db.tt/iRWF3xi5. Wenn ihr euch mit diesen neu auf dropbox anmeldet und über die App den Fotoupload nutzt, erhaltet ihr 5GB kostenlosen Speicherplatz.
    Viel Spaß