Huawei MediaPAD 10 FHD – Quad-Core Tab mit Full-HD Auflösung

Der chinesische Anbieter Huawei feuert auf dem diesjährigen MWC aus allen Rohren und ist schon jetzt für mich der eigentliche Abräumer dieses MobileWorldCongresses. Erst gestern habe ich über Huaweis Quad-Core Smartphone Ascend D-Quad berichtet und heute schickt der Hersteller mit dem Mediapad 10 FHD ein 10 Zoll Tablet ins Rennen das wie das Ascend mit besten Leistungsdaten und seinem stylischen Design glänzen kann.

Zuerst einmal erinnert mich das MediaPad von der Optik her doch sehr an das Galaxy Tab 10.1 von Samsung. Bleibt zu hoffen dass wir hier nicht vor neuen Patentstreitigkeiten mit Samsung oder auch Apple stehen. Das MediaPAD tritt an sowohl das Erste Quad-Core als auch das damit schnellste Tablet auf dem Markt zu sein.

In seinem Innern verrichtet der gleiche 1,5 Ghz schnelle Quad-Core Prozessor seine Arbeit den wir schon beim Ascend D-Quad gesehen haben. Huaweis Eigenentwicklung der sog. K3V2 soll durch verbesserte Stromsparmechanismen sowie seine embedded GPU deutlich sparsamer als auch leistungsfähiger als die Konkurrenz daher kommen. Speziell im Bereich der 3D Grafik sowie der Anzeige von HD-Videos soll der Soc optimiert worden sein. Allerdings stehen erste Benchmarktests gegen die etablierten Prozessor Anbieter noch aus. Ein sattes 2 GB RAM Modul wird im MediaPad wohl für ausreichend Arbeitsspeicher sorgen. Über die Grösse des internen Speichers macht der Hersteller bislang keine Angaben aber alles andere als min. 16 Gb wären bei den anderen Specs eine Enttäuschung. Ein microSD sowie SIM Adapter befinden sich hinter einer Slotblende.

Das IPS-HD Display kommt mit einer gigantischen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln und damit der höchsten im Tabletbereich daher. Auch bei der verbauten Kamera protzt Huawei mit starken 8 MP hinten sowie 1.3 MP auf der Vorderseite. Neben einer WLAN Variante wird es auch eine 3G/LTE Version geben die HSPA+ Datenraten von bis zu 84 Mbps liefert. Der Unibody des 8.8 mm dünnen und 598 Gramm schweren Tablets ist auf der Rückseite aus Aluminium gefertigt und verleiht dem MediaPad 10 FHD eine sehr edle und zugleich stylische Note. Huaweis MediaPad wird mit Android 4.03 ab dem 2. Quartal 2012 erhältlich sein. Wenn Huawei jetzt noch einen Kampfpreis ankündigt der dem Ziel dient Marktanteile zu erobern dann sehen wir hier meiner Meinung nach einen Geheimtip für das Jahr 2012!!!

Diskutiert mit anderen darüber in unserem Forum!