CyanogenMOD_10_Updater

Update.: Cyanogen Updater – bietet automatische OTA Updates ab CyanogenMod 10

Die Community rund um die MOD ROM`s von Cyanogen ist mittlerweile riesengroß geworden was die Download Zahlen in Millionen Größe eindrucksvoll belegen. Die ROM`s beschränken sich dabei nur auf das Nötigste und bieten so einen fast puren Android Genuss. Durch das Weglassen des herstellerspezifischen Overheads reduziert sich die ursprüngliche Größe eines Stock-ROM´s von ca. 600 MB auf dann 135-150 MB.

Daneben haben die ROM-Köche ihre Builds mit Zusatztools wie einem DSP Soundsystem und weiteren nützlichen Utilities ausgestattet, die dem User einen Mehrwert verschaffen sollen. Zur Zeit werden ca. 140 Android Geräte quer über alle Cyanogen Versionen unterstützt und täglich werden es mehr. Die neueste Version CyanogenMOD 10 welche auf Android Jelly Bean 4.1.1 basiert erhält nun mit dem “Updater” ein hauseigenes Tool um CyanogenMOD`s per OTA Updates auf die Geräte zu schaufeln.

Bisher wurden die ROM`s mit einem Tool wie dem ROM-Manager geflasht. Da dieser aber kein Open Source Produkt ist präsentieren die Entwickler von Cyanogen mit dem Updater ein eigenes Utility das zukünftig den ROM-Manager überflüssig machen soll. Das neue Feature findet ihr in.:

Einstellungen -> Über das Telefon -> CyanogenMOD Updates

Man kann in den Einstellungen wählen ob man sog. Stable Releases, Alpha Versionen oder die beliebten Nightly Builds bevorzugt. Gerade bei den Nightly Builds würde der integrierte Updater einen enormen Fortschritt in Richtung Komfort bedeuten. Das Endprodukt wären vollautomatische Updates ähnlich Windows 7 und dies könnte der Popularität des ROM`s nochmals einen enormen Schub verleihen.

Der Updater soll laut Androidcentral mit Nightlies ab dem 30. September 2012 funktionieren und gilt wie gesagt ausschliesslich für Cyanogen 10 ROM`s. Wann das Feature in den Stable Releases Einzug halten wird ist bis jetzt noch unklar! Falls ihr auf eurem Androiden CyanogenMOD 10 Nightlies verwendet dann würde ich mich freuen wenn ihr von euren Erfahrungen in unserem Forum berichten würdet!

 

Update 02.10. 2012 Selbstversuch

Nachdem ich mir noch mit dem ROM-Manager das Nightly vom 30.09. heruntergezogen habe bin ich dann auf den neu integrierten Cyanogen Updater gewechselt. Hier hat man übrigens noch die Möglichkeit ein Backup des vorherigen ROM`s zu machen. Wenn ein Update vorliegt und man bestätigt wird es in Kürze heruntergeladen und danach das Gerät in den Install-Mode heruntergefahren. Nachdem das Gerät wieder gestartet ist erfolgt noch ein Update der Apps und ihr seit wieder auf dem neuesten Stand!

 

 

 

 

 

Quellen.:

  • Lukas Müller

    Man konnte auch schon unter CM9 Updates OTA machen, ist nicht erst seit CM10 möglich.