CyanogenMOD_Final_10_Logo

CyanogenMOD 10 Final ist da!

Die ROM`s von CyanogenMOD gehören zu den beliebtesten Android Distributionen überhaupt. Millionen Installationen belegen eindrucksvoll die Qualität des MOD ROM`s, das mittlerweile fast 50 Smartphone & Tablet Modelle unterstützt. Darunter finden sich einige aktuelle Modelle aber auch eine Menge ältere Geräte für die die Hersteller keine Android Updates mehr anbieten.

CM10 basiert auf Jelly Bean 4.1 in seiner puren Form, garniert mit nützlichen Utilities der Entwickler. Darunter finden sich seit neuestem ein eigener Dateimanager, ein Musikplayer plus DSP Sound-Prozessor. Seit dem Sommer haben die Jungs von CyanogenMOD auch ein eigenes Update-Utility in ihr ROM integriert. Mittels Theme-Manager bieten sich auch designtechnische etliche Möglichkeiten euer Gerät weiter zu personalisieren.

Gerade für ältere Geräte mit geringem internen Speicher bieten sich die ROM`s als Alternative an, da die Größe in der Regel zwischen 130-170 Megabyte liegt. Im Vergleich dazu kann die Größe von Stock ROM`s bei den aktuellen Topmodellen von Samsung & Co leicht 600 Megabyte bis zu einem Gigabyte betragen.

CM10 (10.0.0) Final gibt es für folgende Modelle.:

  • Samsung Galaxy S2
  • Samsung Galaxy S
  • Asus Transformer Pad Infinity
  • Asus Transformer Pad
  • Google Nexus 7
  • Google Galaxy Nexus
  • Motorola Xoom (3G)
  • Motorola Xoom Wifi
  • HTC ONE S
  • HTC One XL
  • HTC EVO 4G (LTE)
  • Sony Xperia
  • LG Optimus Black

Weitere Modelle sollen demnächst folgen. Unter dieser Übersichtsseite sind alle STABLE Versionen aufgelistet. Achtet darauf, dass hinter dem jeweiligen Modell die 10 auftaucht.

Wie ihr oben sehen könnt, gehört auch mein HTC ONE-S zu den Kandidaten, die ein CM10 Final erhalten haben. In meinem Tutorial “HTC ONE S (S4).: Jelly Bean CM10 Preview, Bootloader Unlock, Root & CWM Recovery installieren” erkläre ich euch ausführlich wie ihr ein CyanogenMOD ROM installiert!

Da CyanogenMOD nur pures Android enthält fehlen im ROM die bekannten Google Dienste wie Youtube, Gmail & Co. Diese müsst ihr nach der Installation des CM10 ROM`s als separates Paket hinterher flashen! Eine Übersicht findet ihr hier

Falls ihr schon CyanogenMOD auf eurem Modell einsetzt dann berichtet von euren Erfahrungen bzw. Problemen hier im Forum!

 

Quelle.: