IMAG1104

Huawei Ascend D1 Quad XL: Hands-On (mit Videos)

Seit dem 14. November 2012 ist das Huawei Quad-Core Smartphone offiziell in Deutschland erhältlich. (Quelle) Ein aktuelles Datum für die Schweiz kann ich euch leider nicht mitteilen. Jedoch wurde Ende August die Verfügbarkeit im 4. Quartal und ein UVP von CHF 579.– genannt. Wir werden sehen wie sich das entwickelt.

Dank Huawei Switzerland hatte ich das Glück das Gerät bereits vorab zu testen und mir meine Meinung über Huawei-Geräte zu bilden. Die offizielle Produktseite findet ihr hinter diesem Link. Ende August hatte ich bereits die Möglichkeit bei der Pressekonferenz im Vorfeld der IFA dabei sein zu dürfen. (Beitrag)

Technische Daten (Kurzüberblick)

Prozessor 1,4 GHz Quad-Core K3V2
Abmessungen 129,9 x 64,9 x 11,5 mm
Gewicht 145g
Display 11,59 cm (4,5 Zoll)
1280 x 720 Pixel/330 PPI
1GB RAM, 8GB ROM
microSD™, erweiterbar bis zu 32GB
Hauptkamera 8 Megapixel BSI mit Autofokus,
Frontkamera 1,3 Megapixel, 720p HD Videoaufnahme
Akku Li-Polymer, 2.600 mAh

Aussehen, Persönlicher Eindruck

 
Als ich das Quad XL das erste mal in die Hand nahm, kam es mir sehr klobig und gross vor. Dies aufgrund der Dicke, die ich mir einfach nicht mehr gewöhnt bin :) Nach einer gewissen Zeit habe ich mich aber auch daran gewöhnt und das Gerät liegt gut in der Hand. Die Vorderseite zieren die Buttons (Zurück, Home und Menü) sowie eine Frontkamera und die Lautsprechermuschel. Auf der linken Seite befindet sich nur der MicroUSB-Anschluss. Oben findet man den 3.5mm Klinkenanschluss und der Ein-/Ausschalter. Auf der rechten
Seite sind die Lautstärketasten angebracht. Und last but not least: Auf der Rückseite ist die Hauptkamera mit Blitz.
 

User Interface

 
Das User Interface wurde nur wenig angepasst. So wurde der Lockscreen und die Benachrichtigungsleiste etwas überarbeitet.Das Quad XL bietet von Haus aus 3 verschiedene Themes, mit welchen man die Icons ändern kann. So hat man die Möglichkeit sein Gerät noch individueller zu gestalten. Das User Interface möchte ich euch in einem kurzen Video auf Youtube präsentieren.
 

3D Home

 
Huawei bietet seinen Kunden eine weitere Möglichkeit sein Gerät zu personalisieren. Wer auf 3D-Effekte steht, der kann das ganze User Interface auf 3D umstellen. So werden die Homescreens als Würfel dargestellt. Das Menü sieht anders aus, mann kann die Appreihenfolge bearbeiten etc. Ich habe das Ganze für euch in einem Video festgehalten.
  
 
 
 

Gaming/Performance

 
Das Gerät läuft meistens tadellos, Games lassen sich superflüssig spielen und die Bedienung ist einfach reibungslos. Ich sage meistens, weil sobald man den 3D-Home-Modus öffnet braucht das Quad XL einen Moment länger bis er das ganze geladen hat. Dies hätte ich mir viel flüssiger vorgestellt, aber eigentlich ist es auch nicht dramatisch.
Einen ganz kurzen Video vom Spiel “Riptide GP” habe ich trotzdem noch gemacht.
 

Fazit

 
Mir gefällt das Gerät recht gut. Leider ist es etwas dick geraten. Dafür hat man ein Quad-Core-High-End-Gerät mit einer guten Kamera und einer gut anpassbaren Oberfläche. Im Grossen und Ganzen empfehle ich euch das Gerät.
 
 
Was denkt ihr über das neue Quad XL? Würdet ihr ein Huawei-Gerät kaufen, oder habt ihr bereits eins? Teilt eure Meinung in den Kommentaren.