Samsung_Galaxy_s2_Jelly_Bean_Update

Samsung Galaxy S2 – Update auf Jelly Bean 4.1 rückt in greifbare Nähe

Die Weihnachtsferien sind nun vorüber und nach einer längeren Pause möchte ich zuerst allen Lesern von Android-Schweiz ein Frohes Neues Jahr wünschen. Auch 2013 werde ich und das ganze Team von Android-Schweiz euch mit spannenden Themen rund um Android versorgen. Und damit komme ich gleich zur Sache, denn etliche von euch sind Besitzer eines Samsung Galaxy S2, wie weltweit über 30 Millionen andere auch. Denn nach dem Galaxy S3 ist das knapp 2 Jahre alte S2 nach wie vor eines der meistverkauften Smartphones überhaupt.

Nachdem Samsung Ende des letzten Jahres die Besitzer des Galaxy S3 mit einem Update auf Jelly Bean versorgt hatte, warten nun auch die S2 Besitzer ungeduldig auf Jelly Bean 4.1. Wie die Jungs von Sammobile berichten hat Samsung Korea nun erste Details zum geplanten Update veröffentlicht. Als Neuheiten bringt Jelly Bean für das S2 einen verbesserten Homescreen sowie das als Performance Booster bekannte Project “Butter” mit, das flüssiges Arbeiten und geschmeidiges Scrollen garantieren soll.

Desweiteren werden diverse neue Apps wie Help, Google+, Talk, Play Movie und Play Books ausgerollt. Auch bei der Bedienung ändert sich einiges, denn seit Jelly Bean bietet Samsung neben der normalen Touchwiz Oberfläche den sog. Easy Mode (einfacher Modus) an. Der Easy Mode soll dabei gerade für Smartphone Einsteiger die Bedienung und Anpassung der Homescreens erleichtern. Eine weitere Neuheit ist der Block Mode (Ruhemodus) mit dem die Ausgabe der Benachrichtigungen feingesteuert werden kann. Mit dem Block Mode können die Infos für den Eingang von Anrufen, des Alarms und Tickers, der LED Anzeige und aller übrigen Benachrichtungen gezielt deaktiviert werden. Mit von der Partie wird auch Smart Stay sein ein Samsung Feature, das die Bildschirmabschaltung hinauszögert solange man das Smartphone direkt anschaut. Zu guter Letzt wird auch PopUpPlay sowie einige Verbesserungen bei der Kamera App auf dem S2 Einzug halten.

Allerdings bringt das Update auch einen Wermutstropfen mit sich, denn laut Sammobile wird der interne Speicher nach dem Update nur noch 11 anstatt 12 Gigabyte betragen, da das S2 völlig neu partioniert werden muss. Aus diesem Grund wird das Update auch ausschließlich über Samsungs Tool KIES zur Verfügung stehen und ungefähr 1 Stunde lang dauern. Aufgrund dieser detaillierten Aussagen gehen die Firmware Experten von einem Rollout in den nächsten 4 Wochen aus. Falls auf eurem S2 demnächst eine Update Aufforderung einschlägt dann würde ich mich freuen wenn ihr in unserem Forum von euren Erfahrungen oder eventuellen Problemen berichten würdet!

 

Quelle.:

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Samsung Galaxy S2 ? Update auf Jelly Bean 4.1 rückt in greifbare Nähe)

  • Rolf

    Wenn ich das Galaxy S2 Update muss ich alle Telefoneinträge, Fotos etc.irgendwie sichern? Wie mache ich dies? Wenn ich nichts mache ist alles verloren? Danke für die Hilfe. Gruss Rolf

    • http://android-schweiz.ch Fritz Frei

      Hy Rolf, Telefoneinträge (Kontakte), Kalender etc. werde über Google Synchronisation gesichert.
      Fotos einfach auf die microSD Karte sichern, denn die bleibt beim Update unberührt!