Archos_Platinum_Serie

Archos kündigt Platinum Serie an – Alu Chasis im IPAD Design

Der französische Multimediahersteller Archos, der seit einigen Jahren mit eher kostengünstigen Tablets am Markt präsent ist hat für den MWC seine neue Platinum Reihe angekündigt. Auffälligste Neuerung ist das elegante Aluminium Chasis, das mit seiner weißen Displayumrandung ein wenig wie ein IPAD-Klon wirkt. Bleibt zu hoffen, dass die Apfelboys bezüglich des Designs nicht gleich wieder die Gerichte anrufen.

Die Tablets der Platinum Reihe wird es in den Größen 8, 9.7 & 11.6 Zoll geben und alle werden mit einem IPS-Display ausgerüstet sein. Während die kleineren Modelle schon kurz auf der CES zu sehen waren wird der 11,6 Zöller erstmals auf dem MWC enthüllt.

Alle Größen sind mit einer 1,2 Ghz starken Quad-Core CPU nebst achtkerniger Grafikeinheit (PowerVR SGX544) ausgestattet. Dazu spendiert Archos jedem Tablet der Platinum Reihe 2 Gigabyte an RAM aber nur 8 Gigabyte an internem Speicher. Alle Modelle verfügen über einen micro-SD Kartenslot der mit Speicherkarten bis zu 64 Gigabyte Größe bestückt werden kann. Ausserdem mit an Bord ist neben Wlan, micro-USB 2.0, mini-HDMI, eine 2 MP Rückkamera sowie eine Frontkamera mit unbekannter Auflösung. Zur Kapazität der verbauten Akkus gibt es zur Zeit leider keine weiteren Infos.

Das kleinste Tablet bietet eine Auflösung von 1.024 × 768 Pixeln (160 ppi) , gefolgt vom 9,7 Zoll Modell, das über 2048 x 1536 Pixel (264 ppi) ähnlich dem Retina Display des IPAD 3 & 4 verfügt. Der größte in der Runde der 11,6 Zöller bringt es auf eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln was einer Pixeldichte von 190 ppi entspricht.

Alle Modelle werden von Anfang an mit Jelly Bean 4.1 auf den Markt kommen, wobei das 8 Zoll Tablet schon Ende Februar für ca. 245 chf den Anfang macht. Im März folgt dann das Modell mit 9,7 Zoll für das ihr 368 chf auf den Tisch legen müsst. Das Archos Platinum mit 11,6 Zoll wird allerdings laut Archos erst im Laufe des 2. Quartals für 429 chf zu kaufen sein.

Neben einer ordentlichen Ausstattung bleibt sich der Hersteller auch bei den Preisen recht treu und so könnten die Modelle der Platinum Reihe gerade bei Usern mit höheren Designansprüchen punkten. Wie haltet ihr von Archos Platinum Modellen? Wir freuen uns auf euer Feedback hier in unserem Forum!

 

Quelle.: