LG_Optimus_G_PRO_2

LG Optimus G Pro – Snapdragon 600 plus Full-HD Display

Spannend anzusehen, dass anscheinend alle großen Hersteller in diesen Tagen & Wochen ihre neuen High-End Smartphones für 2013 präsentieren. Denn nach der gestrigen Vorstellung von HTC`s ONE in London erwarten wir Mitte März die Präsentation von Samsungs Galaxy S4. Sonys Flaggschiff das Xperia Z, kommt dagegen schon Ende Februar für umgerechnet 800 chf in den Handel.

Mit LG gesellt sich nun ein weiterer Hersteller dazu, der uns für sein neues Topmodel LG Optimus G Pro begeistern möchte. Ähnlich dem HTC ONE setzt auch LG auf einen Snapdragon 600 von Qualcomm, dessen 4 Kerne es auf eine Taktfrequenz von 1,7 Ghz bringen. Im Gegensatz zum HTC ONE dessen 4,7 Zoll Full-HD Display mit hohen 468 ppi auflöst, bringt es das 5,5 Zoll große Full-HD (1920 x 1080) IPS Display des LG Optimus G Pro gerade mal auf 400 ppi.

LG setzt bei der Kamera nicht auf HTC`s Ultrapixel sondern auf bewährte Technik und spendiert dem Boliden eine 13 Megapixel Rück-Kamera sowie eine Full-HD Recording taugliche 2 Megapixel CAM auf der Front. Wie HTC versucht auch LG mit extra Features zu punkten und führt erstmalig den Dual Kameramode ein, der simultane Videoaufzeichnung mit beiden Kameras beherrscht. Mit VR Panorama ist man in der Lage 360 Grad Photos zu machen, ähnlich der Sphere Funktion die Android 4.2 mitbringt.

Auch LG pimpt weiter an seiner UI-Oberfläche, die oftmals als einziges echtes Unterscheidungsmerkmal der Hersteller gesehen wird. Die Taiwanesen führen mit Q-Slide 2.0 eine Art Windowsmanager ein, der es erlaubt bis zu 3 Fenster parallel zu öffnen. Eine ähnliche Funktion bietet das Galaxy Note 2 mit seinem Multi Window Feature. Im übrigen setzt LG noch auf Jelly Bean 4.1 und es bleibt zu hoffen, dass der Hersteller zukünftig zeitnahe Updates auf aktuelle Android Versionen liefert.

Die übrigen Daten wie 2 Gigabyte an RAM, 32 Gigabyte an internem Speicher, Bluetooth 4.0 sowie Wifi und Wifi Direct sind in der High-End Klasse fast schon Standard. Neben einem wechselbaren 3140 mAh starken Akku verfügt das LG Optimus G PRO auch über den Datenturbo LTE, der sich langsam aber stetig bei den Providern durchzusetzen scheint. Im Gegensatz zum HTC ONE verfügt das LG über einen micro-SD Kartenslot, der Speichererweiterungen von bis zu 64 Gigabyte akzeptiert.

Über den genauen Marktstart und einen möglichen Preis gibt es natürlich noch keinerlei Infos. Vergleicht man aber die Gerätedaten mit den High-End Modellen der anderen Hersteller gehe ich von einem anfänglichen Preis um die 800 chf aus. Mit ersten Hands-ON Videos rechne ich schon nächste Woche auf dem MWC, wo LG ganz sicherlich sein neuestes Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentieren wird.

 

Die technischen Spezifikationen des LG Optimus G PRO im Überblick

  • Display 5.5-Zoll Full HD IPS display (1,920 x 1,080 Pixel, 400ppi)
  • 1.7 GHz Quad Core Qualcomm Snapdragon 600 processor
  • 2GB RAM
  • 32GB Interner Speicher
  • Micro-SD Kartenslot mit bis zu 64GB Support
  • Wireless Charging
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 13MP Rück Kamera
  • 2.1MP Front Kamera
  • Network LTE / HSPA + / EV-DO
  • Bluetooth 4.0, USB 2.0 Host, Wi-Fi / Wi-Fi Direct, NFC, SlimPort (HDMI & RGB)
  • Battery 3,140 mAh / Wechselbar
  • Farbe Indigo Black / Luna White
  • Maße 150.2 x 76.1 x 9.4mm
  • Gewicht 172g

Was haltet ihr von LG`s neuestem High-End Smartphone? Ich bin gespannt auf eure Meinungen hier in unserem Forum!

 

Quelle.:

LG Pressemitteilung