Google_Keep

Google Keep online – Notizverwaltung von Google

Wir kennen sie bereits: die Notizverwaltungsprogramme à la “Evernote”. Ist man unterwegs und muss sich etwas notieren, was man später noch erledigen muss, ist ein solches Programm super. Im Laufe der Woche war bereits ein neuer Dienst namens Google Keep aufgetaucht und wieder verschwunden.

Nun ist der Dienst aber offiziell verfügbar. Über die Internetseite oder über die Android-App hat man Zugriff auf seine Notizen.

Da dieser Dienst eine Erweiterung des Google Drive Online-Speichers ist, werden sämtliche Notizen mit Google Drive synchronisiert.

Save what’s on your mind and remember anything you need wherever you are. With Google Keep, stay on top of your world by quickly accessing and organizing the information you want. Enter a note with your voice, add a photo, or just type a list. All your notes are instantly saved across your devices.

Ich habe mir die App bereits heruntergeladen und finde sie sehr schön. Die Notizen werden wie in Windows Phone 8 als “Kacheln” abgelegt. Entweder ein- oder zweispaltig. Die Notizen können als normalen Text oder als Liste erfasst werden. Weiters lassen sich Sprachaufnahmen direkt in Text umwandeln und so eine Notiz generieren. Zu jeder Notiz kann man auch noch ein Foto hinzufügen.

Was haltet ihr von der neuen App? Benutzt ihr überhaupt eine Notizapp? Kommentiert diesen Beitrag.

 

 

__________
Quelle:
smartdroid

 

 

 

  • Müller

    Habe auch schon ein Bisschen damit rum gespielt. Leider ist für mich immer noch keine alternative zu Evernote, da Evernote ja u.a. auch die Bilder scant um den darin enthalten Text zu erhalten!

    Des Weiteren bin ich mir nicht sicher ob das ne gute Idee ist von Google jetzt ein solchen Dienst zu publizieren, da ja noch alle etwas empört sind über die Einstellung des Google Reader Dienstes.

    • http://android-schweiz.ch Steven Vogt

      Hallo

      Ja ich denke auch, dass es (noch) keine Alternative ist. Da ich aber Evernote nie benutzt habe, finde ich den Dienst Klasse, um kurz eine Notiz zu erstellen.

      Dies ist natürlich ein zweiter Punkt, welcher betrachtet werden muss. Wie lange wird es Keep geben? Wie viele nutzen es wirklich?
      Ich denke, da muss noch etwas Zeit vergehen und diverse Updates und evtl auch etwas Neues kommen.

  • pete

    Hat den wirklich noch keiner das lockscreen widget entdeckt..

    Klar als Evernote Ersatz ist Google Keep noch nicht, aber für schnelle Notizen, fotos usw ab dem lockscreen ein wahrer timesafer…

  • Frank

    Das Lockscreen Widget funktioniert wohl nur bei Android 4.2.2

    • http://android-schweiz.ch Steven Vogt

      Nein, das geht bei meinen RAZR i mit 4.1.2 auch. Mithilfe der App “WidgetLocker” funktioniert das perfekt :)

  • http://twitter.com/matti_st @matti_st

    Da ich nie den vollen Funktionsumfang von Evernote genutzt habe, ist das für mich wirklich der Ersatz dafür. Grosse mächtige Programme sind dann gut, wenn ich sie wirklich brauche.