lg_jelly_bean_update

LG rollt Jelly Bean Update für Optimus L9, L7 und 4x HD aus

Die Smartphones des südkoreanischen Technologie-Konzerns LG finden bei den Usern in der Community nur selten Anklang, sieht man mal vom Nexus 4 ab, dass LG in Zusammenarbeit mit Google fertigt. Wirklich sauer sind die LG Besitzer aber auf die Android Update-Politik des Herstellers, die wenn überhaupt nur mit großen Verspätungen von statten geht.

Anscheinend hat aber auch LG gemerkt, dass ein Teil der Kundenzufriedenheit der User auf einer regelmäßigen und zuverlässigen Updatepolitik beruht und bemüht sich nun die Situation zu ändern. So werden die 2012er Modelle der Optimus Serie namentlich dasL9, das L7 und das 4x HD in den nächsten Tagen ein Update auf Jelly Bean 4.1.2 erhalten. Zu schön wäre natürlich gleich ein Update auf JB 4.2.2 gewesen aber man sollte jetzt nicht zuviel von LG verlangen.

Laut einiger Berichte in den Foren scheint das Update für das vor einem halben Jahr releaste Optimus L9 schon bereit zu stehen, während die Updates für das ältere L7 und das jüngere 4x HD in den nächsten Tage ausgerollt werden sollen. Leider können die Updates nicht per OTA (Over the Air) empfangen werden, sondern müssen über das von LG bereitgestellte “Update Tool” durchgeführt werden. Vorher solltet ihr aber, wenn nicht schon gemacht die passenden USB Treiber installieren, die ihr ebenfalls beim Update Tool findet.

Das Jelly Bean Update mit Project Butter scheint sich besonders beim schwächlichen L7 (1 Ghz CPU / 512 MB RAM) zu lohnen. Laut der Kommentare eines Users im xda-developer Forum läuft das L7 nach der Installation eines JB Beta ROM`s sehr smooth und ohne jegliche Lags. Zudem hat sich der Benchmark-Wert in Antutu gegenüber dem Stock ROM Ice Cream Sandwich 4.03 nochmals erhöht.

Falls ihr Besitzer eines der erwähnten LG Smartphones seit, dann würde ich mich freuen wenn ihr hier im Forum von euren positiven wie negativen Erfahrungen mit dem JB Update berichten würdet.

 

Quelle.: