Nexus_CH

Die Petition zeigt erste Wirkung – Nexus 4 kommt in die Schweiz

Gestern hat blick.ch einen Artikel veröffentlicht, in welchem sie schreiben, dass das Nexus 4 in die Schweiz kommt. Wir konnten dem nicht so recht glauben, da man auch direkt bei den Online-Händlern den aktuellen Status einer Lieferung anschauen kann. Deshalb haben wir uns mit Interdiscount und auch direkt mit LG in Verbindung gesetzt.

Die Antwort von LG lautet wie folgt:

Gerne bestätige ich Ihnen, dass sowohl Digitec als auch Interdiscount dieses Gerät in ihr Portfolio aufnehmen werden. Wir setzen aktuell alles daran, das Produkt noch rechtzeitig vor Weihnachten in den Handel zu bringen.

Die Anfrage bei Interdiscount ergab folgendes:

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Interdiscount das neue LG Nexus 4 im Sortiment aufnehmen wird. Der Verkaufsstart wird zwischen Ende Dezember / Anfangs Januar sein. Das Handy wird bei Interdiscount CHF 549.00 kosten.

Des Weiteren bestätigt Interdiscount, dass die Geräte aus der Schweiz kommen und nicht aus dem Ausland importiert werden.

Diese Nachricht erfreut uns als Verein umso mehr, da wir heute vor einer Woche unsere Petition an Google überreicht haben.

Die Petition hat grosse Wellen geschlagen. LG bedankt sich bei uns und auch bei euch. Wir möchten diesen Dank an euch, liebe Community, weitergeben.

Wir möchten uns auf diesem Weg auch herzlich bei Euch und der Schweizer Android  Community für die Unterstützung bedanken.

Ihr seid ein aktiver Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Nun hoffen wir, dass das Nexus 4 noch rechtzeitig in genügend Stückzahlen vor Weihnachten verfügbar sein wird, damit wir alle etwas Schönes unter dem Weihnachtsbaum haben :)

 

Der erste Schritt ist getan, aber es bleiben noch weitere Punkte offen, wie z.B. die Freischaltung der Play Store Inhalte für die Schweiz. Wir bleiben am Ball und hoffen, dass wir bald positive Nachrichten verkünden können.

 

  • cornel

    "rechtzeitig" und "genügend" passen irgendwie nicht zum Nexus 4 ;)
    Und der Preis ist auch nicht attraktiv, bei Digitec bekomme ich ein S3 für 516.- und ein Galaxy Note 2 für 499.-.
    Aber immerhin es ist mal angekündigt. Vermutlich werde ich dann aber doch schnell über die Grenze nach DE fahren und es mir im Mediamark holen, ist dann doch noch eine Ecke günstiger.

    • Andorid-DE

      bei digitec kostet das Nexus 4 jetzt 499chf, da lohnt sich der weg zum media markt kaum, dort kostet es 395€

      • cornel

        395 € – 19% + 8% macht etwa 420 Franken, wenn man an der Grenze wohnt oder sowiso nach DE muss, lohnt sich das schon finde ich.

  • Cédric

    Da kommt mir mein Besuch aus den USA zu Weihnachten gerade noch zu rechten Zeit ;)

    • rac

      Sofern dein Besuch aus den USA das Gerät bereits bei sich hat und nicht noch erst bestellen muss mit den 5 – 6 Wochen Lieferzeit ;-)

  • Pingback: PocketPC.ch - Deine Smartphone Community

  • A. J.

    Oh mann, ganz ehrlich, ich finde die ganze Aktion dieser Petition ein witz. Digitec hatte den artikel bereits im sortiment, bevor diese petition angefangen hat und sogar zu einem fairen preis(499.-) im vergleich zu den Spezifikationen des geräts und im vergleich zu den konkurrenzprodukten.

    • Daniel Meier

      Jaja, Digitec verdient sich eine Goldene Nase daran. Ausserdem bieten sie KEINE Garantien an. Nur die übliche Werksgarantie der Hersteller. Die Garantieabwicklung über Digitec ist reine Kulanz, da sich manche Hersteller/Distributoren weigern, dies direkt mit dem Kunden abzuwickeln. Ein fairrer Preis wäre etwas anderes, wenn der Einkaufspreis nicht so extrem niedrig wäre. Hier nutzt Digitec ihr extrem ausgeprägtes Netzwerk im Ausland.

    • OnAGoat

      Du hast den Sinn einer Petition nicht wirklich verstanden.

  • L.J.

    Danke für eure mühen ! Meines ist schon längerbei digitec bestellt … mal sehen wann es ankommt.

  • Kojak

    Wenn ich mir den Preis bei Interdiscount und bei Digitech anschaue relativiert sich das Angebot wieder. Das Teil kostet 500.- für 16 GB. Wenn ich pro verdoppelung des Speichers 50.- annehme bin ich für ein 64GB device (Ich weis das es das nicht gibt) bei ca 600.-! Soviel bezahle ich mehr oder weniger für ein HTC One X+ welches dann auch soviel Speicher hat.
    Das N4 ist nur dann ein Schnäppchen wenn ich es über Google beziehen kann. Und genau dafür hab ich die Petition unterschrieben.

    • cornel

      stimme dir vollkommen zu. Das N4 kommt auch nicht wegen der Petition in den Interdiscount.
      Bis wir Hardware im Google Play Store kaufen können, falls das jemals der Fall sein sollte, geht es sicher noch bis Ende 2013, Anfang 2014.
      Und ein Schnäppchen ist es definitiv nicht im Interdiscount. Obwohl alle sagen dass das N4 im Play Store subventioniert sei, glaube ich das nicht. Ich meine ein iPhone kostet in der Herstellung + Material um die 250 – 300 Dollar. LG könnte es also auch in der Schweiz billiger anbieten.

  • PascalM

    Meines Erachtens ist das auch noch kein wirklicher Erfolg. Ich hab meins am 15.11. bei Digitec bestellt, bestellbar war es aber schon ein paar Tage vorher. Dass jetzt Interdiscount das Handy im Shop führt ist ja schön und gut, ich glaube aber nicht, dass das Aufgrund dieser Petition geschehen ist. Marketingtechnisch ist es natürlich vorteilhaft, wenn man sich im Nachhinein auf eine solche Petition stützen kann.

    Die Forderung der Petition ist in meinen Augen eher in der Gleichstellung des Schweizer Play Stores mit dem in Deutschland, und da ist ja bekanntlich noch nichts passiert. Diese Gleichstellung wird auch nicht in den nächsten Tagen oder Wochen passieren, zuviel muss vorbereitet werden; Verhandlung mit Labels, Verlagen, Produktionsfirmen ect.

    • Daniel Meier

      Genau so sehe ich das auch! Die einzigen die dadurch profitieren sind Digitec und Interdiscount. Marketingtechnisch und die durch die direkte Belieferung durch LG. Wenn man es so sieht, ist es eher ein Nachteil! Da hier es keinen Unterschied macht, woher der Shop das Gerät bezieht, Digitec hatte das Gerät bereits für 500 Fr. im Angebot. Eventuell durch eine effizientere bzw. priorisierte Belieferung des Distributors.

      Ich erwarte von Google, dass der Playstore endlich gelichgestellt mit dem Deutschen ist. Immerhin sind wir in der Schweiz doch sehr grosszügig was Preise und virtuelle Einkäufe anbelangt, und wen wundert es, dass wir noch immer eine Apple und neu Samsung Hochburg sind.

      Also, wird Zeit, dass wir eine neue Petition starten!

  • Zeneox

    Eben gesehen bei brack.ch :
    - LG Nexus 4 E960 8GB black – CHF 539.00
    - LG Nexus 4 E960 16GB black – CHF 599.00

    Aber für dieses Geld bekomme ich ein HTC One X+ mit 64Gb, was angesichts des Preises sicher die bessere Wahl ist. Nur um die neuste Android Version darauf zu haben, lohnt es sich meiner Meinung nach nicht. Hoffe mal das früher oder später auch ein Kampfpreis von ~400.00CHF in der Schweiz möglich ist, denn nur so kann sich das Gerät von anderen abheben.

  • Hans Dampf

    Wei kommt man von 349$ auf 549 CHF… kann da jemand nicht rechnen, dann kann ich ja gleich bei Apple kaufen…

    • Zeneox

      Die Problematik ist bei Google ganz klar, das auf Grund der fehlenden offiziellen Vertretung in der Schweiz, zu viele Zwischenhändler die Finger im Spiel haben. Jeder will dann natürlich etwas vom Kuchen abbekommen, so entsteht dieser Preis. Ich bezweifle auch das Digitec und Co. sich daran eine goldene Nase verdienen. Dieser Markt ist so am Boden, dass die Händler gerade einmal 5% daran verdienen. Wie tragisch das auch tönt wir können froh sein wenn das Phone überhaupt hier zu Lande angeboten wird. Beim G1 musste man am Anfang, mittels gefälschter IP über den amerikanischen Store das Gerät kaufen und dann selbst importieren. Ich schreibe dies ungern aber da macht es der Apfel eben doch besser auch wenn ich diesen Apple-Hype hasse.

      • Hans Dampf

        Das Nexus One konnte ich mit US VPN und CH Kreditkarte ganz normal über einen Mail-Forwarder bestellen. Das ist jetzt aber leider nicht mehr möglich… obwohl Google sich sonst ja so "offen" gibt… :(

        • http://www.androlinux.ch tomtux

          Hallo Hans Dampf,
          ich konnte das Nexus 4 mit aktiviertem Proxy "stealthy" und schweizer Kreditkarte regulär am 13.11. im PlayStore bestellen. Man braucht nur eine deutsche Adresse und muss diese im Google-Wallet seiner Kreditkarte hinzufügen. Hat prima funktioniert und wurde am 16.11. geliefert.

          • Hans Dampf

            Danke für den Tipp! Habs nur im US store probiert und ohne US adresse zur CH karte

    • Cornel

      Das ist eine berechtigte Frage zumal ich nicht glaube dass das N4 subventioniert wird.
      Und wenn man die Deutsche Mwst. abzieht und die Schweizer dazuzählt, kommt man auf gerade mal 370 Franken.
      Aber wir sind eben eine Hochpreisinsel :)

      • Hans Dampf

        Da hast du leider recht, ich unterstütze das aber nicht , sollen sie ihr N4 halt behalten. Mein S3 ist eh mindestens ebenbürtig und Cyanogen gibts ja auch :-D

  • Martin

    Yuhu, Nexus 7 32gb 3G gibt's jetzt bei digitec: https://www.digitec.ch/Startseite.aspx?param=topp

  • Wayne

    Habe nahen Kontakt zu einer grossen Schweizerischen Elektronikkette. Er hat mir gesagt, dass ein Preis von 499.- eher unrealistisch ist, weil der Einkaufspreis sehr hoch ist (knapp knapp unter 500.-).
    Es ist also LG das die Preise pusht, und nicht die Händler.

    • Cornel

      schade, ein S3 kostet nur noch knapp 500 Fr., irgendwann kommt auch der N4 Preis runter… muss mein iPhone 4 halt noch etwas länger durchhalten.
      Würde mal sagen im Frühling kostet das N4 noch 400 – 450 Fr.

      • cornel

        der Preis des LG Optimus 4X HD ist in 4 Monaten auch um die 100 Fr. gefallen ;)

      • Zeneox

        Vielleicht sogar noch mehr, denn demnächst kommen die ersten FullHD-Phones auf den Markt welche den Preis sicher nochmals drücken.

  • Orwellisback

    Ich habe schon seit längerem die Apps von Google Play Movies und Google Play Books auf meinem Galaxy Nexus mit Android 4.2 aktivieren können, wenn ich die App über Chrome -> Google suchte. Direkt im Store konnte ich sie aber nicht finden.
    Doch sobald ich mein Gerät vollständig ausschaltete waren die 2 Apps wieder verschwunden.
    Seit gestern aber (nach einem Update) bleibt die Google Play Movies App auch nach dem ausschalten aktiv…
    Ist das ein Zeichen für den Ausbau?
    Bzw. kann jemand mein Szenario nachbilden und bestätigen?
    Oder könnte es damit zusammen hängen dass ich bereits mit gewissen Tricks im deutschen Play Store eingekauft habe (deutsche Adresse bei Kreditkarte + VPN)?

  • cornel

    endlich ist das Nexus 4 bei Digitec verfügbar!!!

  • Nexusvier

    Für frühe Vögel: Es sind übrigens noch ein paar N4 bei Digitec auf Lager! Hab grade eins bestellt (16 GB/499 CHF). Der Aufpreis von 50 EUR ist wohl noch zu verschmerzen…