Google_Jelly-Beans

Google stellt Jelly Beans vor dem Google Headquarter auf

Ab heute startet nun endlich die Google-IO und unser LIVE Berichterstatter Michel Racic hat auf unserer Seite schon eine ganze Menge Eindrücke der Entwickler Messe in Bildern festgehalten. Verpasst auch nicht den Live Stream der Keynote der in exakt 12 Stunden 9:30 Uhr (MEZ Zeit) beginnt.

In den letzten Tagen habe ich immer wieder erwähnt, dass ich neben der Vorstellung des ersten Google Nexus Tablets auf alle Fälle die Präsentation von Android Jelly Beans erwarte. Bis heute hatte Google noch nicht einmal den Namen Jelly Beans bestätigt aber jetzt ist es offiziell. Google hat vor dem Googleplex dem Headquarter in Mountain View mit Jelly Beans die nächste Süssigkeit aufgestellt.

Alle Android Versionen tragen den Namen einer englischen Süßspeise und sind im Alphabet aufsteigend. In dieser illustren Runde befindet sich mit Cupcake (V.1.5) die erste Android Version, die am 30.04.2009 das Licht der Welt erblickt hat. Danach folgten mit Donut (1.6), Eclair (2.1), Froyo (2.2) und Gingerbread (2.3) die nächsten Smartphone Versionen. Honeycomb (3.2) war die erste Android Version die speziell für Tablets angepasst worden ist. Mit IceCreamSandwich (4.0) hat Google den Smartphone Strang (Gingerbread) sowie den Tablet Strang mit Honeycomb wieder in ein System verschmolzen.

Jelly Beans schliesslich soll nach letzten Informationen die Versionsnummer 4.1 tragen, wobei es sich nach der Nomenklatur dann eher um ein Minor Update seitens Google handeln wird. Jelly Beans soll speziell im Tablet Bereich Verbesserungen mit sich bringen und so dürfen wir wirklich darauf hoffen, dass Googles erstes Tablet das NEXUS 7 sofort mit Jelly Beans auf den Markt kommen wird. Ausserdem wird Google wohl in den nächsten Tagen das Rollout von Jelly Beans für das Galaxy Nexus starten wie man aus einem versehentlich geleakten Bild im Google Play Store erkennen konnte.

Wenn wir einen Blick in die Zukunft werfen gibt es auch schon erste Gerüchte über die nächste Version nach Jelly Beans. Auf den Buchstaben J soll mit “Key Lim Pie (Zitronenkuchen)” die nächste Android Version folgen, die wir wahrscheinlich irgendwann in 6 Monaten erarten dürfen.

Diskutiert mit anderen darüber in unserem Forum!

Quelle.:

Google Developers