Android KitKat

Android 4.4 KitKat Update für HTC One, Max und Mini, sowie Nexus 4

Die htc Geräte htc one, htc one max und htc one mini erhalten Android 4.4 KitKat

Android KitKathtc war sehr schnell im Bestätigen, das die aktuellen Flaggschiffe htc one, htc one max sowie das htc one mini Android 4.4 KitKat erhalten werden. Wann das Update die Endbenutzer erreichen wird, ist aber noch gänzlich offen und wurde seitens htc auch nicht näher kommuniziert. Derzeit wird ja noch JellyBean für das htc one ausgerollt. Somit dürfte noch einiges an Geduld gefragt sein und  gut und gerne 2 bis 3 Monate ins Land streichen bis die Updates da sind.

Das Nexus 4 bekommt das Update in ein paar Wochen

Bekannt wurde ausserdem, dass das Nexus 4 das Android 4.4 KitKat Update in den nächsten zwei Wochen erhalten wird. Auch das Nexus 7 (2012 und 2013), das Nexus 10 sind mit dabei, wenn es um KitKat geht.

Sony, Samsung und LG noch offen

Bisher unbestätigt sind die Update – Pläne der anderen grossen Hersteller. Samsung hüllt sich in Schweigen, ebenso Sony und LG. Man darf aber getrost davon ausgehen das die aktuellen Flaggschiffe durchaus vom Update profitieren werden. Insbesondere bei LG fürfte das G2 demnächst KitKat erhalten, da es doch sehr mit dem Nexus 5 artverwandt ist. Weiter dürfte es den Herstellern einfacher fallen als auch schon ein Update zu ermöglichen, da bei Android 4.4 KitKat ein Augenmerk auf die Kompatibilität mit älteren Devices gelegt wurde. So soll es den Herstellern leichter fallen, die Android Version 4.4 für ihre “älteren” Geräte anzupassen.